Drucken
Gemeindeverwaltung
68220 Leymen, Tel. 0033 3 89 68 51 37
Leymen (F)

Krütschöpf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.leymen.fr
Einwohner 1203
Haushaltungen 600
Bauernbetriebe 2
Gemeindebann, Grösse (ha) 1140
davon Wald (ha) 380
davon Reben (a) 244
Höhe über Meer (m) 380


Leymen liegt auf dem Ende der Egg, die das Leimental aufteilt, dem Landskronberg vorgelagert. Der Birsig umfliesst das Dorf nördlich in sumpfigem Gelände. Im Jahre 735 wird Leymen das erste Mal unter dem Namen «Leimone» genannt. Der Name weist auf die lehmige Bodenbeschaffenheit hin. Mit der Verlängerung der Birsigtalbahn von Flüh nach Rodersdorf im Jahre 1910 fand das Dorf Anbindung an das vordere Leimental. Heute ist Leymen ein beliebter Wohnort mit guter Erschliessung Richtung Basel.

P1190679 Leymen
Leymen Börsegraben Liebenswillerstrasse

98 Leymen Altes Haus

 

Zugriffe: 18483