Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Sternwarte St. Margarethen

Sternwarte St. Margarethen

Venusstrasse 7 Tel. 061 422 16 10 am Freitagabend

Seit 1928 steht das Kuppelgebäude an der Venusstrasse.
In diesem Jahr zügelten die damalige Astronomische Anstalt und die Meteorologische Anstalt der Universität Basel (heute Institute genannt) vom Bernoullianum in der Stadt auf den südlich der Stadt gelegenen Hügel hinter der Kirche St. Margarethen.
Durch das historische Teleskop im Kuppelgebäude oder durch das neue elektronisch gesteuerte Spiegelteleskop können Mond, Planeten, Sternhaufen und Gasnebel sowie bei dunklem Himmel Galaxien beobachtet werden.
Seit 1958 bietet der Astronomische Verein Basel wöchentlich öffentliche Beobachtungsabende an.
Auf Ende 2007 wurde das Astronomische Institut geschlossen. Seitdem werden auch die Gruppenfühungen vom Astronomischen Verein durchgeführt.

Sternwarte bei klarem Himmel und Temparaturen über 0° offen jeden Freitagabend von 21.00 bis 23.00 Uhr während der Sommerzeit und von 20.00 bis 22.00 Uhr während
der Winterzeit.

Gruppenführungen nach Anmeldung über die Internetseite.

Adresse

downloadcrossmenuchevron-downarrow-up