Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Chilchbüel-Schulhaus

Chilchbüel-Schulhaus

Das alte Schulhaus in Benken, die heutige Gemeindeverwaltung.

Erbaut 1736.
ln Folge des anhaltenden Bevölkerungswachstums drängte sich Mitte der 60er Jahre der Bau einer neuen Schulanlage für die Gemeinde auf.
Der bekannte Binninger Architekt Ernst Egeler projektierte 1965 den ersten Teil des heutigen Chilchbüel-Schulhauses. 1966167 wurde dieser realisiert.
Er besteht aus einem zweigeschossigen, länglichen Klassenzimmertrakt, der ùber die Pausenhalle mit dem Turn- resp. Mehrzweckhallenkomplex im Norden verbunden ist.
Der nach Osten ausgelegte Pausenhof sowie der angrenzende Sportplatz vervollständigten die Anlage vorerst.
Egeler bettete seinen schlichten, niedrigen Sichtmauerwerkbau behutsam in die Birsigtalsohle, die Fensterpartien der Klassenzimmer dem Birsig im Süden zugewandt.
Die Lage des Bauwerks in der Ebene zwischen Biel und Benken versinnbildlicht auf sympathische Weise den Zusammenschluss der beiden Gemeinden.
Der Anbau von Klassenzimmern und Aula im Westen erfolgte 197O. 1973 projektierte der inzwischen verstorbene Ernst Egeler einen weiteren Flügel auf der Südseite der Anlage, der bei Bedarf erstellt werden kann.
1987 erstellte die Gemeinde unter dem Schulhaus-Areal die vom Bund vorgeschriebene Zivilschutzanlage. lm Zuge dieser Arbeiten wurde die Schulsportanlage erneuert und durch einen weiteren Sportplatz ergänzt.

Adresse

downloadcrossmenuchevron-downarrow-up