Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Remel-Aussichtsturm

Remel-Aussichtsturm

Der Remelturm (832 m.ü.M.) steht zwar auf dem Boden der Nachbargemeinde Kleinlützel (SO), doch er ist auf dem Weg den Burgberg hinauf bequem erreichbar.
Der Remel ist ein alter Juraübergang ins Lützeltal, den schon die Römer benützten.
Seit 1830 ist der Bergscheitel ein Signalpunkt der Schweizerischen Landesvermessung.
Im Jahr 1901 wurde der 8 m hohe Turm als Höhensignal mit Sichtverbindung zum Raemeux (bei Moûtier) gebaut.
Während des ersten Weltkrieges (1914–1918) diente der Turm als militärischer Beobachtungsposten.
2005 wurde der Turm von der Bürgergemeinde Kleinlützel als Eigentümerin restauriert und besucherfreundlich besteigbar gemacht.

Adresse

downloadcrossmenuchevron-downarrow-up