Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Kirche St. Peter und Paul

Kirche St. Peter und Paul

Kirchgasse 7

Erbaut 1896 auf Vorgängerbauten des 7. und 14. Jahrhunderts sowie von 1696.
Krypta mit Steinkistengräbern.
Altar, Ambo, Taufbrunnen, Weihwasserbecken, Bodenintarsien und die Rundfenster in den Beichtstuhltüren sind von Hans Arp.
Tabernakel, Mess- und Prozessionskreuz sowie das spätgotische Holzkruzifix (Mitte 17. Jahrhundert) und die Apostelkreuze an der Stirnwand links sind von René Küng, Schönenbuch;
Chor- und Seitenfenster schuf Jacques Düblin, Oberwil; Rückwand- und Emporenfenster sind von Lukas Düblin, Ettingen.
Die Marien- und St. Sebastian-Statuen (Ende 17. Jahrhundert) stammen aus der alten Kirche.

Adresse

downloadcrossmenuchevron-downarrow-up